Der Ablauf

Zu Beginn erfolgt die Ausbildung in Theorie und Praxis
für den Sportbootführerschein-See.

Nach bestandener Prüfung folgt das Bodenseeschifferpatent. Für dieses Patent ist nur noch eine theoretische Prüfung erforderlich, die Praxis des Sportbootführerscheines-See wird hier anerkannt.

Das Bodenseeschifferpatent wird dann, ohne weitere Prüfung, umgeschrieben in den Sportbootführerschein-Binnen, wobei das Bodenseeschifferpatent aber nicht verloren geht.

Ausbildungsorte:

Theorie:
71409 Schwaikheim
Weilerstraße 33
Dienstag 19.15 Uhr

Praxis:
71686 Remseck-Neckargröningen im Schießtal

Gefahren wird Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 13:00 und 17:00 Uhr und Samstag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr.

Eine Stundenbegrenzung gibt es nicht. Es wird so lange gefahren und geübt, bis das Boot und die Manöver wirklich beherrscht werden.

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen zu jeder Zeit gerne persönlich, telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Willkommen an Bord